Ich wurde falsch registriert! (Name, Alter, Nationalität)

Bei der Registrierung ist es sehr wichtig, dass du besonders auf die Richtigkeit deines Namens, deines Alters oder deiner Nationalität achtest. Wenn du nicht lesen kannst, versuche, jemanden zu finden, der lesen kann und deine Sprache spricht.

Warum? Wenn du später in deinem Asylverfahren bemerkst, dass dein Name, dein Alter oder deine Staatsangehörigkeit bei der Anmeldung falsch aufgeschrieben wurde und du es danach ändern willst, können die deutschen Behörden den Eindruck haben, dass du versucht hast, deine wirkliche Identität zu verstecken (z. B. wenn du später ein offizielles Dokument aus deinem Heimatland vorzeigen musst).

Wie du Name, Alter oder Nationalität korrigierst: Wenn du Interviews mit der Ausländerbehörde oder BAMF hast, erzähl ihnen von den Fehlern – auch wenn du keine Garantie für eine Änderung hast (meistens musst du Beweise durch Originaldokumente vorlegen).